Anmelden

Login-Daten inkorrekt. Versuchen Sie es bitte erneut Vielen Dank. Wir haben eine E-Mail mit Passwort-Instruktionen gesendet Es ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es bitte erneut Ihr Konto ist inaktiv. Klicken Sie hier , um eine Aktivierungs-Mail zu erhalten
Passwort vergessen?
Abbrechen

Anmelden

Login-Daten inkorrekt. Versuchen Sie es bitte erneut Vielen Dank. Wir haben eine E-Mail mit Passwort-Instruktionen gesendet Es ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es bitte erneut Ihr Konto ist inaktiv. Klicken Sie hier , um eine Aktivierungs-Mail zu erhalten
Passwort vergessen?
Abbrechen

Häufig gestellte Fragen

Patienten / Pflegepersonen

Wie funktioniert Liberating Research für mich?

Liberating Research ist eine Gemeinschaft von Patienten und Mitarbeitern des Gesundheitswesens. Wir bringen honorierte Befragungen, die von pharmazeutischen oder wissenschaftlichen Unternehmen in Auftrag gegeben werden, in unsere Gemeinschaft. Alle Befragungsteilnahmen werden mit Honoraren vergütet, die Sie entweder selbst behalten oder einem Wohlfahrtsverband Ihrer Wahl spenden können.

Ich habe keine Erkrankung. Kann ich mich trotzdem registrieren und zur Spendensammlung beitragen?

Die Liberating Research Community eignet sich für Patienten mit einer Vielzahl von Krankheiten. Auf unserer Webseite sind mehr als 150 Erkrankungen aufgeführt. Wenn Sie selbst nicht erkrankt sind, aber für jemanden mit einer Krankheit sorgen, kann es gut sein, dass Sie an bestimmten Befragungen teilnehmen können. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie Ihren Beitrag leisten, indem Sie Patienten oder Heilkundler über unser Werbeprogramm zu uns bringen. Mehr dazu auf dem Tab "Alle anderen".

Wer gibt die Umfragen in Auftrag?

Die Umfragen gehen von Pharmafirmen und Herstellern medizinischer Geräte aus, können aber auch von Branding- oder Kommunikationsunternehmen, von Finanz- oder Marketingfirmen, Wohlfahrtsverbänden und gemeinnützigen Organisationen in Auftrag gegeben sein.

Warum sollte ich teilnehmen?

Die Heilfürsoge spielt eine große Rolle im Leben aller Menschen. Wir sind davon überzeugt, dass Patienten die Möglichkeit gegeben werden muss, Ihre Meinungen zu äußern und in diesem Sektor eine Stimme zu haben. Die Vermittlung von Erfahrungen und Daten zu Gesundheitsthemen hilft unserem Verständnis von chronischen Krankheiten und der Möglichkeit einer Weiterentwicklung in diesen Gebieten.

Welche Art von Untersuchungen führen Sie durch?

Wir geben unseren Mitgliedern die Möglichkeit, an telephonischen und persönlichen Interviews und Online-Befragungen teilzunehmen.

Sie haben angegeben, dass Patienten verifiziert werden müssen. Wwas bedeutet das?

Wir bitten Sie darum, sich in unserer Community zu registrieren und an bezahlten Studien im Auftrag pharmazeutischer Firmen und Forschungsorganisationen teilzunehmen. Wir sind Ihnen, aber auch allen anderen Nutzern unserer Seite gegenüber verpflichtet sicherzustellen, dass die Qualität und Echtheit der Daten gewährleistet ist, Aufgrund der Natur bezahlter Interviews kann es sein, dass Menschen unter Vorspielung falscher Tatsachen an der Gemeinschaft teilhaben wollen. Daher müssen wir gewissenhafte Kontrollen der Echtheit der gemachten Angaben zu den Erkrankungen durchführen.

Wie werden Patienten verifiziert?

Zur Verifizierung ist es erforderlich, dass Sie uns einen Brief Ihres Haus- oder Facharztes vorlegen (und ein Bild Ihrer Medikation, wenn der Brief keine Angaben zu der Erkrankung enthält). Alternativ dazu können Sie die Registrierung und die Eignungsprüfung auch am Telefon mit einem erfahrenen Moderator durchführen.

Befragungen: Best-Practice-Verfahren

Wir streben immer danach, die Umfragen abwechslungsreich und spannend zu gestalten, doch kann es vorkommen, dass bestimmte Untersuchungen einen größeren Aufwand erfordern. In manchen können Sie aufgefordert werden, längere Texte zu lesen oder Konzepte zu prüfen. Wir werden Sie bitten, den Anweisungen so gut wie möglich zu folgen. Unsere Zeitangaben, sind möglichst genaue Schätzungen auf Basis der durchschnittlichen Befragungsdauer einschließlich der Zeit für Lektüre oder Prüfung. Selbstverständlich hat jeder Teilnehmer eine eigene Geschwindigkeit bei der Beantwortung. Wenn die Dauer der Beantwortung aller Fragen jedoch signifikant kürzer ist als der Durchschnitt, können wir uns genötigt sehen, die Daten zu prüfen und gegebenfalls Honorarzahlungen und resultierende Spenden zurückzuhalten. Auch wenn wir feststellen müssen, dass ein Teilnehmer Abschnitte übersprungen hat oder inkohärente Antworten gibt, werden wir die Daten überprüfen und möglicherweise die Honorare nicht auszahlen oder auch die Mitgliedschaft beenden.

Sie sagen, dass Sie mit Woohlfahrtsverbänden zusammenarbeiten und Spenden sammeln.. Handelt es sich nicht um ein Unternehmen mit Profitinteresse?

Nein. Wir führen ein kommerzielles Geschäft, aber eines, das sozial wirksam ist. Halten Sie in den kommenden Monaten Ausschau nach den Leaderboards und unserem Newsletter, um sich über die bisherigen Spendenbeträge auf dem Laufenden zu halten.

Wie sende ich meine Honorare an Wohlfahrtsverbände?

Alles wird über die Webseite geregelt. Wählen Sie diejenige Organisation aus, die Sie bevorzugen, und geben Sie an, welchen Anteil Ihrer Honorare sie erhalten soll (sie können diesen Anteil im Mitgliederbereich jederzeit ändern). Der Mindestanteil beträgt 10% - nach Abschluss einer Studie überweisen wir den Betrag in Ihrem Namen an den Empfänger. Die Überweisungen an die Wohlfahrtsorganisationen werden einmal monatlich ausgeführt. Damit ist die Sache für Sie erledigt. Wer hätte gedacht, dass Spenden so simpel sein kann.

Kann ich einen Teil des Honorars für mich behalten, wenn ich nicht alles an einen Wohlfahrtsverband spenden möchte?

Ja, absolut. Vor Beginn jeder Studie nennen wir Ihnen den Betrag, der für die Teilnahme zur Auszahlung kommt, und Sie können wählen, welchen prozentualen Anteil Sie spenden wollen. Der Mindestanteil beträgt 10% - nach Abschluss einer Studie überweisen wir den Betrag in Ihrem Namen an den Empfänger. Der Rest wird Ihnen 2 - 3 Wochen nach Abschluss der Studie gesendet.

Wie wählen SIe die Wohlfahrtsorganisationen aus?

Die Liberating-Research-Plattform ist offen für alle eingetragenen Wohlfahrtsorganisationen. Wenn Sie registriert sind, eine Wohlfahrts- Gift-Aid- oder Firmennummer haben und im medizinischen Bereich tätig sind, können Sie von uns als Spendenempfänger gelistet werden.

Verifizieren Sie die Wohlfahrtsorganisationen und Selbsthilfegruppen, sodass ich sicher sein kann, das meine Spenden in die richtigen Hände geraten?

Ja. Wohltätigkeitsorganisationen, die sich registriert haben, müssen uns einen Kontoauszug oder einen Brief ihrer Bank senden, in dem ihr Status bestätigt wird, sodass wir sicher sein können, dass die Angaben korrekt sind und das wir die Zahlungen probemlos ausführen können. Wir kontrollieren ihren Status als Spendenempfänger darüber hinaus auch in offiziellen Datenbanken.

Ich möchte an eine Wohlfahrtsorganisation spenden, die in Ihrem System nicht aufgelistet ist. Ist dies möglich?

Leider können wir Spenden nur an Organisationen senden, die sich selbst bei Liberating Research registriert haben, oder an solche, die wir von uns aus aufgelistet haben. Wenn Sie gerne eine andere Organisation oder Gruppe in der Liste sehen möchten, sollten Sie mit ihr Kontakt aufnehmen und sie bitten, sich zu registrieren, sodass Sie mit der Spendensammlung beginnen können.

Kann ich an mehr als eine Wohlfahrtsorganisation spenden?

Sie können bei jeder Teilnahme nur einen Spendenempfänger wählen. Sie können den Empfänger vor Beginn einer Studie bestimmen - alle Ihre Spenden können Sie im Mitgliederbereich einsehen.

Wie verwenden Sie meine persönlichen Informationen?

Wir bitten Sie um Informationen zu Ihrer Erkrankung, den Behandlungen und Medikamenten, so dass wir sicherstellen können, Sie nur zu Befragungen einzuladen, die für Sie relevant sind. Demographische Informationen wie Alter, Wohnort usw. erlauben uns, Querschnittsanalysen durchzuführen. Alle Daten werden anonymisiert, sodass unsere Klienten Sie zu keiner Zeit identifizieren können (außer in bestimmten Fällen, in denen Sie dies ausdrücklich erlauben). MIt dem Beitritt in die Forschungs-Community erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, von uns Einladungen zu Umfragen auf Basis der Registrierungsdaten zu erhalten. Sie werden niemals von Drittparteien, sondern nur von Liberating Research kontaktiert. Im Mitgliederbereich können Sie sich jederzeit von der Community abmelden.

Geben Sie meine persönlichen Informationen weiter?

Wir werden zu keiner Zeit Daten weitergeben, anhand derer Sie identifiziert werden könnten. Unsere Auftraggeber und andere Drittparteien werden niemals Zugriff auf Ihre persönlichen Angaben wie Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw. erhalten. Es gibt bestimmte Studienformen, bei denen eine persönliche Identifizierung erforderlich ist. In einem solchen Fall werden Sie aber im Vorfeld um Ihr ausdrückliches Einverständnis gebeten.

Kann ich mein Konto schließen? Was muss ich dafür tun?

Melden Sie sich einfach in Ihrem Konto an, wählen Sie "Konto abmelden", uns folgen Sie den Anweisungen.

Wie werde ich bezahlt?

Alle Zahlungen an individuelle Teilnehmer werden per Banktransfer durchgeführt. Wir übernehmen alle Gebühren, sodass Sie immer die genauen Beträge erhalten. Für Teilnehmer, die kein Bankkonto haben, können wir auch alternative Zahlungsarten finden (bei denen möglicherweise Gebühren anfallen)

Kann ich andere für Ihren Service anwerben?

Wir würden uns freuen, wenn Sie andere Patienten oder Heilkundler für unsere Community anwerben könnten und zahlen eine Prämie von €20 für jedes neu gewonnene Mitglied (von denen 10% oder mehr an eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl gehen). Die Zahlung wird an Sie überwiesen, wenn das neue Mitglied an seiner ersten Befragung teilgenommen hat und die Studie abgeschlossen ist. Alle Werbeprämien können Sie sehen, wenn Sie sich in den Mitgliederbereich einloggen. Dort sehen Sie auch den Gesamtbetrag der Spenden, den Ihr Netzwerk generiert hat.

Wie kann ich andere für Ihren Service anwerben?

Wenn Sie sich eingeloggt haben, sehen Sie im Hauptmenü die Funktion "Mitglieder werben". Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie Ihren persönlichen Empfehlungs-Link. Diesen Link können Sie per E-Mail, über Facebook, Twitter oder andere Medien in Ihrem Netzwerk teilen. Erinnern Sie die angeworbenen Personen daran, diesen Link zur Anmeldung zu verwenden, damit wir dies verzeichnen können.

Kann ich meine Werbeprämien an einen Wohlfahrtsverband spenden?

Ja, das ist möglich. Sie können Ihre Spende-Präferenzen im Mitgliedsbereich aktualisieren und einen Anteil von 10% bis 100% einem guten Zweck zuführen. Dies gilt dann für alle Beträge, Umfragehonorare und Werbeprämien, die Ihnen zustehen. Sie können den Anteil jederzeit ändern, allerdings nicht für Auszahlungen, die bereits auf den Weg gebracht wurden.

Registrieren

Registrieren Sie sich jetzt, um für sich und Ihre Wohltätigkeitsorganisation Geld zu verdienen

Ihr Privatschutz ist unsere Priorität

Als Patienten wissen wir, wie wichtig der Schutz persönlicher Daten ist. Alle Ihre Angaben werden anonymisiert und es liegt in Ihrem eigenen Ermessen, welche Informationen Sie geben und an welchen Befragungen Sie teilnehmen möchten. Sie behalten die volle Kontrolle darüber, welche Informationen Sie geben und welche Sie nicht geben möchten.

Zur Datenschutzerklärung

Kommentare, Fragen oder Vorschläge
- Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Nachricht

Kontaktieren Sie uns


E-Mail
info@liberatingresearch.com

Telefon
+1 646 701 0050 +44 (0) 207 249 4461 +49 (0)30 5679 5440 +33 176 66 09 87 +39 06 8958 7025 +34 918 295 212 +1 613 963 0074 +61 261 452 396

Liberating Research
Unit 7/8 (1st Floor)
Warwick Works
Downs Road
London E5 8QJ UK