Anmelden

Login-Daten inkorrekt. Versuchen Sie es bitte erneut Vielen Dank. Wir haben eine E-Mail mit Passwort-Instruktionen gesendet Es ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es bitte erneut Ihr Konto ist inaktiv. Klicken Sie hier , um eine Aktivierungs-Mail zu erhalten
Passwort vergessen?
Abbrechen

Anmelden

Login-Daten inkorrekt. Versuchen Sie es bitte erneut Vielen Dank. Wir haben eine E-Mail mit Passwort-Instruktionen gesendet Es ist ein Problem aufgetreten. Versuchen Sie es bitte erneut Ihr Konto ist inaktiv. Klicken Sie hier , um eine Aktivierungs-Mail zu erhalten
Passwort vergessen?
Abbrechen

Datenschutzerklärung

Die Anregung stammt von einem Patienten mit Multipler Sklerose, daher verstehen wir, wie wichtig Ihre personenbezogenen Daten sind und dass es unserer Verantwortung obliegt, diese zu schützen.

Wir führen Marktforschungsprojekte und damit in Verbindung stehende Aktivitäten durch, einschließlich der Rekrutierung von Teilnehmern im Auftrag unserer Kunden, um an deren Projekten (Aktivitäten) mit Patienten, Betreuungspersonen, Pflegern, Gesundheitsdienstleistern und anderen weltweit teilnehmen zu können, und um es ihnen zu ermöglichen, ihre Meinungen zu äußern, Geld zu verdienen und Spenden für Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln. Patienten, Pfleger, Gesundheitsdienstleister und andere können sich bei uns anmelden, damit wir sie von unseren Aktivitäten unterrichten können, um zu sehen, ob sie möglicherweise an einer Teilnahme interessiert sind oder um es ihnen zu ermöglichen, andere Nutzer oder Selbsthilfegruppen zu empfehlen. Wohltätigkeitsorganisationen und Selbsthilfegruppen können sich ebenfalls bei uns einschreiben, um Spenden von unseren Nutzern zu erhalten und die Gemeinschaft anderen Nutzern zu empfehlen.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Liberating Research Ltd („Unternehmen“, „uns“, „wir“) Ihre Informationen schützt und verwendet, die Sie bereitstellen, wenn Sie liberatingresearch.com oder liberatingsurveys.com („Seite“) nutzen oder mit uns interagieren, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, kontrollieren und Informationen über Drittanbieter erhalten können, denen Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden könnten.

Falls Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Sie können ebenfalls mehr darüber erfahren, welche Einwilligungen Sie geben, wenn Sie diese Website im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen nutzen.

Diese Erklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Die neueste Version wird auf dieser Seite veröffentlicht und wir empfehlen Ihnen, sich hier regelmäßig über Änderungen zu informieren. Falls Sie ein eingeschriebener Nutzer von liberatingresearch.com sind, werden Sie Benachrichtigungen über die Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung erhalten, wenn Sie sich bei Ihrem Konto anmelden, oder per E-Mail informiert werden.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am: 18.08.2021

Welche Daten wir erfassen

Von eingeschriebenen Nutzern

Wir erheben Daten über Sie während Ihrer Einschreibung und durch Änderungen, die Sie an Ihrem Online-Konto vornehmen, um Sie in Bezug auf Aktivitäten, die für Sie relevant sein könnten, zu kontaktieren. Sie wählen aus, an welchen Aktivitäten Sie teilnehmen möchten und wann. Sie sind keinesfalls verpflichtet, an einer Studie teilzunehmen, die wir anbieten, und können sich jederzeit abmelden oder Ihr Konto schließen.

Wir erfassen die folgenden Informationen:

  • Kontaktdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Wohnort und Telefonnummer
  • Demographische Daten wie Geburtsdatum, Vorlieben, ethnische Herkunft, Geschlecht und Interessen
  • Informationen über Ihre Erkrankung(en) und die damit verbundenen Medikamente oder die Erkrankung(en), die Sie pflegen oder behandeln/unterstützen
  • Zahlungsinformationen, wie Bankverbindungen, um Ihre Vergütungen oder Spenden weiterzuleiten oder die E-Mail-Adresse, an die wir Ihren Gutschein senden
  • Organisatorische Informationen (über Wohltätigkeitsorganisationen, Selbsthilfegruppen und andere Einrichtungen)
  • Einzelheiten über Ihren Fachbereich und die Praxis oder das Krankenhaus, in dem Sie arbeiten (für Ärzte, Krankenpfleger und Gesundheitsdienstleister)
  • Sonstige Informationen, die für Kundenanfragen relevant sind
  • Sonstige Informationen im Rahmen von besonderen Angeboten und Aktivitäten
  • Fragen, Antworten, Empfehlungen und Vorschläge hinsichtlich Erkrankungen, Medikamentierungen und weitere Inhalte, die damit in Verbindung stehen
  • Technische Informationen darüber, von wo aus Sie sich anmelden (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Ihren Browser-Fingerprint sowie den Fingerprint Ihres Geräts). Diese Informationen werden nicht immer erhoben, aber wenn dies der Fall ist, werden sie nur erhoben und genutzt, um betrügerische Aktivitäten oder doppelte Benutzerkonten zu identifizieren.

Von allen Nutzern der Website

Wir erfassen und speichern auf anonymer Grundlage Daten über den Besuch der Website, um besser zu verstehen, wie die Besucher diese Seite nutzen und ihnen zeitnahe, relevante Informationen bereitzustellen. Dies beinhaltet die besuchten Seiten, die Dauer des Aufenthalts und weitere ähnliche Informationen. Sie erfahren mehr darüber im Abschnitt Cookies und wie wir sie verwenden.

Von Nutzern, die an Aktivitäten teilnehmen:

Allgemeine Informationen

Wenn wir Sie über eine relevante Aktivität benachrichtigen, stellen wir Ihnen Details zur Aktivität zur Verfügung und was damit in Zusammenhang steht, der Betrag, der vergütet werden wird, den Zweck der Aktivität und, wenn es möglich ist, von wem die Studie durchgeführt wird. Sie können dann entscheiden, ob Sie daran teilnehmen wollen und ob Sie dafür geeignet sind.

In vielen Fällen ist die Befragung anonym (wie die meisten Online-Befragungen), wenn jedoch zusätzliche personenbezogenen Daten im Rahmen der Studie bereitgestellt werden (wie beim telefonischen oder persönlichen Interview), und sie werden Dritten, die nicht in dieser Datenschutzerklärung näher angegeben wurden, mitgeteilt, dann werden wir Sie bitten, vor der Teilnahme an der Studie dieser speziellen Verwendung gesondert zuzustimmen, und zwar entweder mittels eines Einwilligungsformulars oder einer mündlichen Einverständniserklärung („Einverständniserklärungen“). Dies sorgt dafür, dass Sie jederzeit die Kontrolle über Ihre Daten haben und Sie entscheiden, welche Informationen weitergegeben und welche zurückgehalten werden. Sie sind keinesfalls und niemals verpflichtet, an einer Studie teilzunehmen.

Einverständniserklärungen

Die Ihnen vorgelegten Einverständniserklärungen werden entweder direkt von uns erstellt, oder von Drittparteien, die an unseren Aktivitäten beteiligt sind. Jede der Einverständniserklärungen, der Sie zustimmen, kann mit unserem Kunden oder unseren Kunden, die das Forschungsprojekt durchführen, geteilt werden und von Liberating Research für Prüfungszwecke bis zu 15 Jahre gespeichert werden.

Der Auftraggeber des Forschungsprojekts kann je nach Studie vor Beginn Ihrer Teilnahme an dem Interview identifiziert werden oder nicht. Wo erforderlich wird in der Einverständniserklärung dargelegt, ob und warum die Identifikation erst am Ende des Interviews erfolgt oder gänzlich vorenthalten wird.

Sollten Sie irgendwelche Fragen oder Bedenken im Zusammenhang mit einer Einverständniserklärung haben, die Ihnen von unserem Team vorgelegt wurde, wenden Sie sich bitte an jenen Mitarbeiter von Liberating Research, mit dem Sie an dem jeweiligen Projekt zusammenarbeiten.

Weitergabe Ihrer Daten an unsere Kunden/Moderatoren /Einrichtungen, an denen Interviews beigewohnt wird und andere Standorte, an denen Interviews durchgeführt werden:

Je nach Art der Aktivität, deren Teilnahme Sie zustimmen, sind wir möglicherweise dazu verpflichtet, einige Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer(n), Ihrer Wohn- und E-Mail-Adresse („Kontaktdaten“) an unsere Kunden und deren Vertreter (z. B. Moderatoren, Videografen, Fotografen) sowie an unsere Moderatoren (einschließlich freiberuflicher Mitarbeiter, unabhängiger Vertragsnehmer, Einzelunternehmer/Unternehmensinhaber und dritter Marktforschungsunternehmen, welche die Aktivitäten durchführen oder an diesen mitwirken) weiterzuleiten, und zwar damit Sie im Rahmen Ihres Interviews oder Ihrer Aktivität kontaktiert werden können, um an einem Forschungsprojekt teilnehmen zu können, das an Ihrem Wohnsitz durchgeführt wird oder um Ihnen Zugang zur Plattform einer Drittpartei zu gewähren (z. B. Bulletin Boards, Web-Konferenzen, mobile Apps), die im Zuge von bestimmten Aktivitäten genutzt wird.

Je nach Art der Aktivität, deren Teilnahme Sie zustimmen, sind wir möglicherweise dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an jene Einrichtungen/Standorte, an denen die Aktivität durchgeführt wird bzw. wo dieser beigewohnt wird, zu übertragen, um Ihre Anwesenheit an dem Tag, an dem das Forschungsprojekt stattfindet, zu überprüfen und um Ihre Identität bestätigen zu können, sobald Sie dort eintreffen.

Wir werden unter Umständen auch Ihre Antworten, die Sie im Zuge des anonymisierten Vor-Interviews (Auswahlfragebogen) für eine bestimmte Aktivität gegeben haben, an unsere Kunden und deren Vertreter (z. B. Moderatoren, Studiensponsoren) sowie an unsere Moderatoren (einschließlich freiberuflicher Mitarbeiter, unabhängiger Vertragsnehmer, Einzelunternehmer/Unternehmensinhaber und dritter Marktforschungsunternehmen, welche unsere Aktivitäten durchführen oder an diesen mitwirken) weiterleiten. Dies geschieht zu dem Zweck, es unseren Kunden und deren Vertretern zu ermöglichen, Ihre Eignung zur Teilnahme an einer betreffenden Aktivität zu prüfen.

Ihre Kontaktdaten werden stets sicher gespeichert und unsere Kunden und deren Vertreter, unsere Moderatoren sowie die Einrichtungen/Standorte, an denen die Interviews durchgeführt werden oder wo diesen beigewohnt wird, unterliegen dem gleichen Ausmaß an Schutz, den wir den von Ihnen bereitgestellten Kontaktdaten zukommen lassen.

Bitte beachten Sie, dass manche unserer Kunden und deren Vertreter sowie unsere Moderatoren ihren Sitz außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des EWR haben können. Obwohl unsere Kunden und deren Vertreter sowie unsere Moderatoren Maßnahmen ergriffen haben, um die mit ihnen geteilten Informationen zu schützen, bestehen in Abwesenheit einer Angemessenheitsentscheidung vonseiten des Information Commissioners Office und/oder der Europäischen Kommission bei der Übertragung von Daten außerhalb des Vereinigten Königreichs und des EWR bestimmte Risiken. Wenn Sie weitere Informationen bezüglich des Sitzes unseres Kunden und seiner Vertreter oder unserer Moderatoren für bestimmte Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen, erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an jenen Mitarbeiter von Liberating Research, mit dem Sie an dem betreffenden Projekt zusammenarbeiten.

Unsere Kunden und ihre Vertreter, unsere Moderatoren sowie die Mitarbeiter an den Standorten, an denen Interviews durchgeführt bzw. wo den Interviews beigewohnt wird, sind dazu aufgefordert, alle mit ihnen geteilten Kontaktdaten nach Abschluss des betreffenden Projekts oder wie in der entsprechenden Einverständniserklärung festgelegt, umgehend zu löschen.

Falls es notwendig und gemäß der anwendbaren Branchenrichtlinien und Verhaltenskodizes zulässig ist, dass der Forschungssponsor, der sich im Vereinigten Königreich oder im EWR, aber auch außerhalb befinden kann, Zugang zu Ihren Kontaktdaten hat, wird dies aus den gleichen Gründen geschehen, wie oben erwähnt, die auch für unsere Kunden gelten. Der Auftraggeber des Forschungsprojekts unterliegt denselben Richtlinien in Bezug auf Sicherheit, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten wie unsere Kunden.

Wenn Sie der Teilnahme an unseren Aktivitäten zustimmen, stimmen Sie gleichzeitig zu, dass Ihre Kontaktdaten mit unseren Kunden, deren Vertretern, unseren Moderatoren, den Mitarbeitern an den Standorten, an denen die Interviews durchgeführt werden bzw. wo diesen beigewohnt wird sowie dem Auftraggeber der Forschungsstudie wie in der Datenschutzerklärung erläutert, geteilt werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kontaktdaten zu diesem Zweck geteilt werden oder Fragen bezüglich der Nutzung Ihrer Kontaktdaten haben, wenden Sie sich bitte unter privacy@liberatingresearch.com an unser Datenschutzteam.

Standardgemäße Vorgehensweise

Wenn Sie an einer unserer Aktivitäten teilnehmen, empfehlen wir Ihnen, während der Aktivität und in den mit dieser Aktivität in Verbindung stehenden Dokumenten (z. B. Online-Tagebücher, vor einem Interview zu erledigende Aufgaben, Video-/Audioaufnahmen etc.) keinerlei Informationen bekanntzugeben, anhand derer Sie identifiziert werden könnten (wie z. B. Ihr voller Name und Ihre Kontaktdaten), um Ihre Anonymität zu wahren.

Falls Sie im Rahmen einer Aktivität Fotos, Audioaufnahmen oder Videos teilen müssen, empfehlen wir, dass Sie keine Bilder, Audio- oder Videoaufnahmen hochladen, anhand derer die Identifikation von Personen möglich ist. Falls die von Ihnen eingereichten Materialien Bild- oder Stimmaufnahmen von Personen beinhalten, gehen wir davon aus, dass Sie die notwendige Erlaubnis dieser Personen eingeholt haben, ihre persönlichen Daten mit uns, unseren Kunden und deren Vertretern zu dem in der Einwilligungserklärung eines bestimmten Projekts dargestellten Zweck, zu teilen.

Wenn Sie an einem Interview/einer Sitzung/einer Gruppe oder einer ähnlichen Aktivität teilnehmen, sei es via Telefon, Video oder online, werden Sie unter Umständen aufgefordert, sich bei einer Online-Plattform anzumelden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Civicom, FocusVision, Adobe Connect, WebEx, Mikogo, Microsoft Teams, join.me, GoToMeeting, Zoom), um sich während des Interviews bestimmte projektbezogene Materialien anzusehen, vorgesehene Aktivitäten durchzuführen und/oder sich gegebenenfalls via Audio oder Video einzuschalten. Wir empfehlen, dass Sie lediglich Ihren Vornamen sowie ein Minimum an persönlichen Informationen und/oder Kontaktdaten angeben, die notwendig sind, um Zugang zu der Plattform zu erhalten. Diese Plattformen wiederum stellen sicher, dass jegliche von Ihnen bereitgestellten Informationen sicher gespeichert werden. Mehr Informationen darüber, wie diese Ihre Rechte schützen, finden Sie in der Datenschutzerklärung der entsprechenden Plattform (diese befindet sich üblicherweise im unteren Bereich auf der Homepage der Website; sollten Sie es wünschen, schicken wir Ihnen gerne jederzeit den entsprechenden Link zu oder falls Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Projektmanager).

Wie wir diese Daten nutzen

Die Erfassung dieser Daten ermöglicht uns, Ihnen Aktivitäten anzubieten, die für Sie relevant sind und Ihnen für die Teilnahme eine Vergütung zukommen zu lassen, oder, bei Wohltätigkeitsorganisationen und Selbsthilfegruppen, unseren Nutzern zu erlauben, Sie für ihre Spende auszuwählen und die damit verbundenen Spenden an Ihre Einrichtung zu senden.

Insbesondere können wir diese Daten nutzen, um:

  • Sie auf Grundlage Ihrer bereitgestellten Daten wegen Aktivitäten zu kontaktieren, die für Sie passend sein könnten (oder andere Nutzer, die Sie empfehlen könnten)
  • Sie anzurufen, um eine telefonische Eignungseinschätzung mit einem unserer geschulten Moderatoren durchzuführen
  • Sie als Reaktion auf eine bestimmte Anfrage oder wegen einer bestimmten Studie, an der Sie beteiligt sind, anzurufen
  • Die Webseite für Sie zu personifizieren (inklusive jeglicher Entwicklungsvorgänge die durch externe Berater, welche außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum sitzen können, durchgeführt werden. Ihre persönlichen Daten werden jederzeit streng vertraulich behandelt. Unsere Berater unterliegen dem gleichen Schutzmaß welches für die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten angewendet wird.)
  • Ihnen Vergütungen oder Spenden nach erfolgreichem Abschluss einer Studie zukommen zu lassen und Sie über diese Vergütungen oder Spenden zu benachrichtigen
  • Die Produkte und Dienste, die wir bereitstellen, zu verbessern
  • Ihnen Newsletter oder andere E-Mails über Produkte, Dienste, Angebote und andere Dinge zu senden, die unserer Meinung nach relevant für Sie sein könnten, sofern Sie sich für diese Art der Kommunikation angemeldet haben
  • Im Falle von Gesundheitsdienstleitern: Sie in der von Ihnen angegebenen Praxis oder Klinik zu kontaktieren, um Ihren Status zu überprüfen
  • Unseren Kunden und Moderatoren für den Fall, dass Sie der Teilnahme an Aktivitäten zugestimmt haben, die mit sich bringen, dass unsere Kunden oder Moderatoren Sie direkt kontaktieren (wie beim telefonischen oder persönlichen Interview), Ihre Kontaktdaten zu geben, was ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die entsprechende Studie erfolgt.
  • Wir können mit Kunden, Zulieferern, Lieferanten, Wohltätigkeitsorganisationen oder anderen Geschäftskontakten in anonymisierter und aggregierter Form Informationen austauschen, die von Mitgliedern der Liberating Research- Gemeinschaft bereitgestellt werden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls in einer Weise weiterverarbeiten, die den Zwecken der ursprünglichen Erfassung oder der nachfolgenden Genehmigung Ihrerseits zuwiderläuft.

Unsere rechtmäßigen Grundlagen für die Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind: 1) Ihre Einwilligung und/oder 2) jede weitere anwendbare gesetzliche Grundlage, wie unser legitimes Interesse, Aktivitäten anzubieten und Patienten, Pflegenden und weiteren Personen Empfehlungsmöglichkeiten zu bieten.

Ihre Benachrichtigungseinstellungen

Indem Sie sich für ein Konto in der Liberating-Research-Gemeinschaft einschreiben, stimmen Sie damit überein, via E-Mail, Telefon oder SMS über Aktivitäten auf Grundlage der von Ihnen bereitgestellten Informationen benachrichtigt zu werden, die für Sie oder die Nutzer, die Sie kennen, unterstützen oder behandeln, relevant sein könnten.

Sie können Ihre Benachrichtigungseinstellungen jederzeit auf der Benachrichtigungsseite ändern. Sie können auf Ihre Benachrichtigungsseite durch Anmelden in Ihrem Online-Konto zugreifen. Außerdem können Sie Ihr Konto jederzeit löschen, indem Sie in Ihrem Konto die Option „Ihr Konto löschen“ auswählen.

Ihre Zahlungsinformationen

Indem Sie Aktivitäten abschließen (oder indem Sie sich bei uns als Wohltätigkeitseinrichtung oder Selbsthilfegruppe einschreiben), werden Sie Leistungsvergütungen oder Spenden verdienen, wie es im Abschnitt „Zahlungen und Spenden“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläutert wurde.

Sie können wählen, mit Amazon-Gutschein oder Banküberweisung vergütet zu werden sowie Ihren gesamten finanziellen Anreiz an eine der bei uns eingeschriebenen Wohltätigkeitseinrichtungen zu spenden (die verfügbaren Zahlungsoptionen können je nach Wohnort oder auf Verlangen des Kunden bei einem bestimmten Projekt abweichen). Wohltätigkeitsorganisationen und Selbsthilfegruppen werden mittels Banküberweisung bezahlt (oder umständehalber gelegentlich durch direkte Kartenzahlung auf deren Website).

Abhängig von der Zahlungsmethode/Belohnung, die Sie gewählt haben, dürfen Ihre Kontaktdaten und sofern relevant, die Bankverbindung oder andere Angaben zur Zahlung an einen oder mehrere Partner (oder deren Tochtergesellschaften) zur Erfüllung der Belohnung übermittelt werden, um Sie zur Durchführung der Zahlung im Namen von Liberating Research zu befähigen. Ihre Daten werden von diesen Unternehmen im Einklang mit deren Datenschutzerklärungen geschützt (die untenstehend verknüpft sind). Bitte beachten Sie, dass sich diese Drittanbieter außerhalb Ihres Heimatlands befinden könnten.

Unternehmen zur Erfüllung der Belohnung
Amazon Inc (www.amazon.com/privacy)
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.(www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full)
Metro Bank PLC (www.metrobankonline.co.uk/privacy)
TransferWise Ltd (www.transferwise.com/privacy-policy)
Carrefour France (www.carrefour.fr/articles/politique-generale-protection-donnees-personnelles)
Carrefour Spain (www.carrefour.es/politica-de-privacidad/mas-info/)
Carrefour Italy (www.carrefour.it/privacy.html)
Rewe (www.rewe.de/service/datenschutz/)

Wir werden diese Liste zukünftig eventuell aktualisieren, um alternative oder zusätzliche Zahlungsmethoden anzubieten oder die bestehenden Anbieter durch effektivere zu ersetzen. Wenn dies eintritt, wird dies in dieser Datenschutzerklärung aktualisiert und Sie werden im Rahmen Ihrer nächsten Anmeldung bei Ihrem Konto benachrichtigt. Es können unter Umständen auch andere Unternehmen zur Einlösung der Belohnung, die nicht in dieser Datenschutzerklärung aufgelistet sind, für bestimmte Projekte herangezogen werden (in einem solchen Fall werden Sie davon vor Ihrer Teilnahme in Kenntnis gesetzt).

Weitere Nutzung Ihrer Daten

Wir legen Ihre personenbezogenen Daten eventuell für andere Zwecke oder Drittanbietern gegenüber offen, wenn Sie einer solchen Offenlegung zugestimmt oder sie verlangt haben oder unter den folgenden Umständen:

  • Wir reagieren auf Zeugenvorladungen, Gerichtsanordnungen oder Gerichtsverfahren, wir begründen und üben unsere gesetzlichen Rechte aus oder verteidigen uns gegen rechtliche Forderungen.
  • Wir sind der Ansicht, dass es erforderlich ist, die Information mitzuteilen, um Betrug zu untersuchen oder zu verhindern, Maßnahmen gegen illegale Aktivitäten zu ergreifen, in Situationen mit möglicher Bedrohung für Leib und Leben einer Person oder wenn es die Gesetzeslage anderweitig vorschreibt.
  • Wir übermitteln Informationen über Sie, falls Liberating Research Ltd übernommen wird oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert. In diesem Fall werden wir Sie darüber benachrichtigen, bevor die Informationen über Sie übermittelt werden und einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.
  • Wenn es erforderlich ist, dies in Zusammenhang mit den Offenlegungspflichten für Vergütungen im Gesundheitsbereich zu tun. (Bitte ziehen Sie diesen Abschnitt in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für weitere Informationen heran.)

Wo wir Ihre Daten speichern

Ihre Daten können auf Servern in der EU, im Vereinigten Königreich und gelegentlich in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern gespeichert/verarbeitet werden, die von Drittanbietern im Rahmen der Geschäftsausübung betrieben und verwaltet werden. Die Daten sind jederzeit verschlüsselt oder anderweitig auf geeignete Weise geschützt, was für die Übermittlung wie für die Speicherung gilt.

Diese Unternehmen/Server werden von uns exklusiv zur Datenspeicherung/zum E-Mail-Versand/zur Buchhaltung und zu weiteren internen Geschäftsabläufen verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden niemals diesen Unternehmen zum Zwecke der Absatzförderung oder Werbung mitgeteilt. Wir verwenden beispielsweise die Microsoft Corporation zum Betreiben unseres E-Mail-Systems (unter Verwendung von europäischen Servern) und wir nutzen Server von Egnyte Inc in Europa zur Speicherung der meisten unserer Dateien. Ihre Daten werden von diesen Unternehmen im Einklang mit deren Datenschutzerklärungen geschützt. Bitte beachten Sie, dass sich diese Drittanbieter außerhalb Ihres Heimatlands befinden könnten.

Wenn Ihre Daten außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) gespeichert werden, übertragen wir sie nur an Länder, in denen angemessener Datenschutz für Daten aus dem Vereinigten Königreich oder dem EWR vorzufinden ist oder an Drittanbieter, die genehmigte Übertragungsmechanismen verwenden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen (z. B. indem sie den Standardvertragsklauseln beipflichten), um sicherzustellen, dass sie sich im Einklang mit der DSGVO des Vereinigten Königreichs, dem Datenschutzgesetz 2018 des Vereinigten Königreichs, der EU-DSGVO und weiteren relevanten Datenschutzverordnungen befinden.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Wir speichern die personenbezogenen Daten der eingeschriebenen Nutzer innerhalb unseres Systems solange, wie Sie bei uns eingeschrieben sind. Um die Datenspeicherungsrichtlinien für alle personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen einer Aktivität bereitgestellt haben, einzusehen, prüfen Sie bitte das Einwilligungsformular, mit dem Sie der Teilnahme an der entsprechenden Studie zugestimmt haben oder wenden Sie sich an uns, um mehr zu erfahren.

Ihre Rechte

Sie sind berechtigt, die personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, einzusehen, zu ergänzen oder zu löschen. Wenn Sie ein eingeschriebenes Mitglied sind, dann können Sie sich bei Ihrem Online-Konto jederzeit anmelden und auf Ihre Daten zugreifen oder sie aktualisieren, Ihr Konto löschen oder Ihre Benachrichtigungseinstellungen ändern. Falls Sie an irgendwelchen Aktivitäten teilgenommen haben, werden alle persönlichen Daten, die Sie im Rahmen dieser Aktivitäten angegeben haben, gemäß der entsprechenden Einwilligungserklärung, der Sie zugestimmt haben, gespeichert.

Sie können sich jederzeit von nicht essentiellen Mitteilungen von Liberating Research abmelden oder Ihr Konto vom Mitgliederbereich aus schließen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Konto zu schließen, dann werden Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft aus unserem System gelöscht, es sein denn, dass wir eine rechtliche Verpflichtung haben, sie aufzubewahren oder wenn sie im Rahmen einer separaten Einwilligung für eine bestimmte Studie bereitgestellt wurden. Wenn noch ausstehende Zahlungen in Zusammenhang mit dem Konto vorhanden sind, dann werden Ihre Bankverbindung und weitere relevante Angaben für die Zahlung gespeichert, bis die Zahlung der Außenstände erfolgte. Bitte beachten Sie, dass Sie einige Umfrageeinladungen/-benachrichtigungen, die zuvor vorbereitet wurden, noch einige Tage nach der Kontoschließung erhalten könnten.

Wenn Sie Ihr Konto schließen, dürfen die Antworten zu allen Aktivitäten, Fragen und Antworten zu Erkrankungen und alle weiteren Informationen, die Sie an Liberating Research Ltd in irgendeiner Form übermittelt haben, in anonymer Form behalten werden, wobei keine personenbezogenen Daten im Zusammenhang zu diesen Aufzeichnungen angefügt werden, oder sie werden für den Zeitrahmen behalten, der durch die Einwilligung für die jeweilige Studie festgelegt wurde. Wenn Sie Ihre Einwilligung zurückziehen möchten, die Weiterverarbeitung dieser Daten einschränken oder deren Löschung im Rahmen Ihrer Kontoschließung beantragen möchten, machen Sie uns auf diese Tatsache aufmerksam, wenn Sie den Antrag auf Kontoschließung einreichen. Bitte beachten Sie, dass für den Fall, dass Sie Ihr Konto löschen sollten, wir nicht länger in der Lage sein werden, alle Aktivitäten, an denen Sie teilgenommen haben, an zentraler Stelle identifizieren zu können, da Sie nicht länger über ein Konto verfügen, dass mit allen Ihren Aktivitäten in Verbindung gebracht werden kann. Falls Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten oder von Ihren Rechten in Bezug auf bestimmte Aktivitäten, an denen Sie teilgenommen haben, Gebrauch machen möchten, nachdem Sie Ihr Konto bereits gelöscht haben, müssen Sie die Kontaktdaten, die in der entsprechenden Einverständniserklärung aufgeführt sind, verwenden, um Ihre entsprechenden Rechte ausüben zu können (andernfalls kontaktieren Sie bitte unser Datenschutzteam mit Details bezüglich der betreffenden Einverständniserklärung(en) sowie der Rechte, von denen Sie Gebrauch machen möchten).

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen, bereitgestellt haben, werden gemäß der Bedingungen der Einwilligung zur Teilnahme an der Studie geschützt und gespeichert. Bitte beziehen Sie sich auf die entsprechende Einwilligung oder wenden Sie sich an uns, wenn Sie weitere Informationen über personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen einer bestimmten Aktivität bereitgestellt haben, haben möchten oder wenn Sie Ihre Einwilligung zur Weiterverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für eine bestimmte Aktivität zurückziehen möchten.

Wenn wir an Sie Zahlungen für die Teilnahme an Aktivitäten oder aus einem anderen Grund geleistet haben, dann werden Ihr Name, Ihre Adresse und die Zahlungsdaten 7 Jahre lang aus steuerlichen und rechtlichen Gründen gespeichert, danach werden sie gelöscht.

Sie können alle diesbezüglichen Anfragen an unsere Datenschutz-Team unter privacy@liberatingresearch.com per E-Mail senden und wir werden Sie nach Erhalt Ihrer Anfrage kontaktieren.

Zugriff, Richtigstellung und Löschung

Sie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten sich von Ihnen in unserem Datenbestand befinden. Auf Anfrage gewähren wir Ihnen innerhalb des von den geltenden Datenschutzbestimmungen vorgesehenen Zeitrahmens Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert wurden.

Wir gewähren Ihnen Einsicht darüber, welche personenbezogenen Daten von Ihnen sich in unserem Datenbestand befinden und Sie können sicherstellen, dass ebendiese personenbezogenen Daten genau und relevant für die Zwecke sind, für die wir die personenbezogenen Daten erfasst haben.

Sie können Ihre personenbezogene Daten, die in unserem Datenbestand gespeichert sind, prüfen und alle Daten die unrichtig oder unvollständig sind, korrigieren, aktualisieren, ändern oder löschen.

Ihr Recht auf die Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten könnte in Ausnahmefällen beschränkt werden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt darauf, wenn die Kostenlast bei der Bereitstellung dieser Auskunft in einem Missverhältnis zum Risiko für Ihre Privatsphäre im zugrundeliegenden Fall stünde, oder wenn die Persönlichkeitsrechte von anderen Personen durch die Gewährung einer solchen Auskunft verletzt würden. Wenn wir befinden, dass Ihr Auskunftsrecht in einem besonderen Fall beschränkt werden sollte, werden wir Ihnen eine Erklärung über unsere Entscheidung zukommen lassen und auf alle Anfragen antworten, die Sie haben könnten.

Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten erhalten, indem Sie sich über Telefon, per Post oder per E-Mail an die Kontaktinformationen wie untenstehend wenden. Wenn Sie Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten vornehmen, müssen Sie ausschließlich wahre, vollständige und genaue Informationen bereitstellen. 

Liberating Research Privacy Team
Unit 7/8 (1st Floor) Warwick Works
Downs Road
London E5 8QJ UK
privacy@liberatingresearch.com
+44 (0) 207 249 4461

Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus bestimmten Gründen einschränken oder der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck widersprechen, wie beispielsweise, wenn Sie die von uns erfassten personenbezogenen Daten als ungenau erachten oder Sie der Weiterverarbeitung widersprochen haben und die maßgeblichen berechtigten Gründe für die Verarbeitung zurzeit noch geprüft werden.

Datenübertragbarkeit

Sie können die von Ihnen uns bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem gemeinhin gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format anfordern.

Das Recht zum Widerruf der Einwilligung

Vorbehaltlich der in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bestimmungen haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung auf Grundlage ebendieser Einwilligung vor dem Widerruf, einschließlich der Verarbeitung im Zusammenhang mit bestehenden Verträgen für unsere Dienste, zu beeinträchtigen.

Aufruf von personenbezogenen Daten

Wir werden jeden der folgenden Punkte nachverfolgen und die entsprechenden Parteien gemäß Gesetz und Vertrag benachrichtigen, wenn einer der folgenden Umstände eintritt: (a) eine rechtlich bindende Aufforderung auf Offenlegung der personenbezogenen Daten durch eine Strafverfolgungsbehörde, sofern dies nicht durch Gesetz oder Anordnung untersagt ist, oder (b) der Erhalt einer Anfrage des Betroffenen.

Cookies und wie wir sie verwenden

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf der Festplatte Ihres Computers platziert wurde. Es ermöglicht unserer Website, Ihren Computer zu identifizieren, während Sie sich verschiedene Seiten auf unserer Website ansehen.

Cookies erlauben Websites und Anwendungen, Ihre Vorlieben zu speichern, um Ihnen Inhalte, Optionen oder Funktionen speziell auf Sie abgestimmt zu präsentieren. Sie ermöglichen uns ebenfalls, Informationen einzusehen, wie zum Beispiel, wie viele Personen die Website besucht haben und welche Seiten sie bevorzugt besuchen.

Wie wir Cookies nutzen

Wir können Cookies für das Folgende benutzen:

  • Anonyme Analyse unseres Web-Datenverkehrs unter Verwendung von Google Analytics: Anonymisierte Nutzungsdaten helfen uns, den Websiteaufbau, ihr Design, ihre Inhalte und ihre Funktionen zu verbessern.
  • Feststellen, ob Sie bei unserer Website angemeldet sind: Ein Cookie erlaubt uns festzustellen, ob Sie bei der Website angemeldet sind.
  • Inhalte auf unserer Website testen: Beispielsweise könnten 50 % unserer Besucher einen bestimmten Inhalt ansehen, die anderen 50 % einen unterschiedlichen Inhalt.
  • Um zu erkennen, wenn Sie sich als Ergebnis einer Anzeige auf Facebook, Google, Twitter oder einer anderen Werbeplattform einschreiben, die Teilnahme an einer Aktivität beantragen oder Sie eine andere Aktion auf unserer Website durchführen: Wir können die Nachverfolgungs-Cookies von Facebook, Google, Twitter oder einem anderen Werbepartner auf unseren Umfrage-Informationsseiten benutzen. Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten von Ihnen an diese Unternehmen. Sie dienen nur dem Zweck, die Konversionen nachzuverfolgen

Cookies verschaffen uns keinen Zugriff auf Ihren Computer oder irgendwelche Informationen über Sie, außer denen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Cookies kontrollieren

Sie können die Cookie-Einstellungen Ihres Web-Browsers nutzen, um festzustellen, wie unsere Website Cookies benutzt. Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Website Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät speichert, sollten Sie Ihren Web-Browser so einstellen, dass er Cookies verweigert.

Bitte beachten Sie jedoch, dass sich diese Aktion auf unsere Website-Funktionen auswirkt. Einige Seiten und Dienste könnten für Sie nicht mehr zur Verfügung stehen.

Sofern Sie Ihren Browser nicht auf die Verweigerung von Cookies eingestellt haben, wird unsere Website Cookies erstellen, wenn Sie sie besuchen.

Um mehr über Cookies zu erfahren und wie sie genutzt werden, besuchen Sie All About Cookies.

Sicherheit

Wir haben physikalische und technische Schutzmaßnahmen integriert, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, unbefugter Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Beispielsweise erfolgt die elektronische Speicherung von personenbezogenen Daten in einem sicheren Netzwerk hinter einer Firewall, und der Zugriff auf unser elektronisches Informationssystem erfordert die Authentifizierung des Nutzers mit einem Password oder ähnlichen Mitteln.

Wir setzen ebenfalls Zugangsbeschränkungen ein, indem wir den Bereich der Mitarbeiter limitieren, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben. Unsere Mitarbeiter dürfen nur auf personenbezogene Daten zugreifen und sie nutzen, wenn sie dazu ermächtigt wurden und nur für den Zweck, für den sie ermächtigt wurden.

Außerdem verwenden wir eine sichere Verschlüsselungstechnologie zum Schutz der verschiedenen Kategorien von personenbezogenen Daten.

Trotz all dieser Vorkehrungen, garantiert keine Datenschutzmaßnahme jederzeit 100 % Sicherheit.

Fragen oder Beschwerden?

Sie können sich mit Fragen, Bedenken oder Beschwerden hinsichtlich unserer Datenschutzverfahren oder dieser Datenschutzerklärung an die folgenden Ansprechstellen wenden:

Liberating Research Privacy Team
Unit 7/8 (1st Floor) Warwick Works
Downs Road
London E5 8QJ UK
privacy@liberatingresearch.com
+44 (0) 207 249 4461

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Europäischer Vertreter
In Übereinstimmung mit Artikel 27 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat Liberating Research Ltd. die EDPO (European Data Protection Office) als Vertreter in der EU ernannt. Bei Fragen zur DSGVO können Sie sich an EDPO wenden:

Unternehmensinformationen

Diese Internetpräsenz befindet sich im Eigentum der Liberating Research Ltd, („Unternehmen“, „uns“, „wir“) und wird von ihr betrieben. Liberating Research Ltd ist die Datenverantwortliche in Bezug auf die über diese Internetpräsenz bereitgestellten Informationen und ein in England und Wales unter der Nummer 09761045 registriertes Unternehmen. Der Firmensitz befindet sich in 20-22 Wenlock Rd, London, N1 7GU, Vereinigtes Königreich. Liberating Research Ltd ist beim Information Commissioners Office (ICO, britische Datenschutzbehörde) unter der Nummer ZA142323 eingetragen und Mitglied bei The British Healthcare Business Intelligence Association (BHBIA, Britischer Verband der Datenanalytiker im Gesundheitswesen). Bitte beachten Sie, dass diese Internetpräsenz Daten der öffentlichen Hand enthält, die unter der Open Government Licence v2.0 lizenziert sind (einschließlich Daten des Organisation Data Service, Health and Social Care Information Centre, lizenziert unter der Open Government Licence v2.0).

Registrieren

Registrieren Sie sich jetzt, um für sich und Ihre Wohltätigkeitsorganisation Geld zu verdienen

Ihr Privatschutz ist unsere Priorität

Als Patienten wissen wir, wie wichtig der Schutz persönlicher Daten ist. Alle Ihre Angaben werden anonymisiert und es liegt in Ihrem eigenen Ermessen, welche Informationen Sie geben und an welchen Befragungen Sie teilnehmen möchten. Sie behalten die volle Kontrolle darüber, welche Informationen Sie geben und welche Sie nicht geben möchten.

Zur Datenschutzerklärung

Kommentare, Fragen oder Vorschläge
- Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören

Nachricht

Kontaktieren Sie uns


E-Mail
info@liberatingresearch.com

Telefon
+1 332 220 3982 +44 (0) 207 249 4461 +49 (0)30 5679 5440 +33 (0)1 76 66 03 27 +39 06 8938 5130 +34 918 299 732 +1 647 896 2637 +61 261 452 396

Liberating Research
Unit 7/8 (1st Floor)
Warwick Works
Downs Road
London E5 8QJ UK